Über mich

geboren am 29. Januar 1988 in Berlin
     
    STUDIUM
                                     
seit Nov. 2013 Arbeit an der Dissertation (Institut für Musikwissenschaft, Profil: Transcultural Music Studies) an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar bei Prof. Tiago de Oliveira Pinto.
 
 
 
    Arbeitstitel: Da ideia ao samba - von der Idee zum samba. Studie zur Komposition und Kompositionsästhetik des samba enredo von Rio de Janeiro seiner Rezeption in verschiedenen Sambaschulen außerhalb Brasiliens    
     
2007 – 2013 Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar, Studiengang Musikwissenschaft mit Schwerpunkt Transcultural Music Studies
 
 
           Abschluss: Master of Arts im Fach Musikwissenschaft/TMS, Master of Arts mit Note 1.5
     
2012 – 2013 Austauschsemester UFRJ
     
2009 – 2010 Erasmus an der Sorbonne in Paris 
     
2007 – 2010 Friedrich Schiller Universität Jena (Geschichte als Zweitfach)
 
     
             PROJEKTE UND MITARBEIT
     
seit Juli 2014 Feldforschung für die Dissertation in Rio de Janeiro
            Doktorandenstipendium des DAAD
     
2014    Praktikum bei der „neuen Musikzeitung“ (ConBrio Verlag)
        
2013   November: Einladung zum Kongress „5th World Forum on Music; Sustaining Music – engaging communities“ des Internationalen Musikrates in Brisbane/Australien für eine Präsentation über die Funktion des samba enredo in Rio de Janeiro (als Chair)
 
 
 
                        
seit 2013   Freie Mitarbeiterin bei der Klassik Stiftung Weimar
     
2012 - 2013 Musikethnologische Feldforschungen zum samba enredo in Rio de Janeiro
 
     
2011   „Music Empowers Global Youth“, Förderungsprojekt des IMC und EMC
 
     
2011 - 2012 Wissenschaftliche Mitarbeit am Projekt „Global Music Database“ am Lehrstuhl für Transcultural Music Studies unter Prof. Tiago de Oliveira Pinto
 
 
     
2010   Im Rahmen einer Studienexkursion erste Feldforschung zum samba de roda in Bahia.
 
    Verschiedene musikethnologische Workshops   zu Schamanismus, afrikanischer Musik, indischer Musik, etc.
     
2008   Praktikum in der Organisation beim Festival „Güldener Herbst“ für Alte Musik Thüringen
 
     
    SCHULE UND AUSBILDUNG
     
2000 - 2007 Carl-Philip-Emanuel-Bach Musikgymnasium Berlin, Abschluss: Allgemeine Hochschulreife 
 
                        Jungstudium an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin im Fach Klavier 
     
    SONSTIGES
              
seit 2011   Ehrenamtliche Arbeit für Jeunesses Musicales
     
seit 2009   Ehrenamtliche Mitarbeit für die Musikzeitung Operapoint 
     
    Mitwirkung in verschiedenen Orchestern und Chören (Orquestra sinfônica da Universidade Federal do Rio de Janeiro, Collegium Musicum Weimar, Jugendbarockorchester Deutschland, Choer de la Sorbonne, Chor der Hochschule für Musik FRANZ LISZT)
                       
    Mitglied der Unidos de Vila Isabel,
    seit Saison 2014 Musikerin der Unidos de Vila Isabel 
   
     
     
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Friederike Jurth